Kampagne Baden-Württemberg Ministerium für Integration

Kampagne Baden-Württemberg Ministerium für Integration
Kampagne Baden-Württemberg Ministerium für Integration
Kampagne Baden-Württemberg Ministerium für Integration
Kampagne Baden-Württemberg Ministerium für Integration
Kampagne Baden-Württemberg Ministerium für Integration
Kampagne Baden-Württemberg Ministerium für Integration
Kampagne Baden-Württemberg Ministerium für Integration

Wir werben für den deutschen Pass!

www.mein-deutscher-pass.de

Mit dem deutschen Pass kann jeder in Deutschland leichter mitbestimmen, freier reisen und beruflich weiterkommen. Die Einbürgerungskampagne wirbt bei den Migrantinnen und Migranten im Land für die deutsche Staatsangehörigkeit. Sie soll die mit der deutschen Staatsangehörigkeit verbundenen Vorteile bekannter machen und die Menschen für das Thema sensibilisieren.

Die Einbürgerungskampagne setzt dazu auf inspirierende Erfolgsgeschichten: Unsere sieben Botschafterinnen und Botschafter erzählen von ihrer Einbürgerung und davon, was der deutsche Pass für sie bedeutet bzw. verändert hat. Mit dabei sind die Radiomoderatorin Anneta Politi, die Profiboxerin und Weltmeisterin im Junior Fliegengewicht Asiye Özlem Şahin, Rap-Star Afrob, Daimler-Manager Nejdet Niflioğlu, die Mannheimer Polizistin Suzana Grzincic, Saliou Gueye, der in Ulm die Koordinierungsstelle Internationale Stadt leitet, und Stadtplaner Luigi Pantisano, der an der Universität Stuttgart promoviert. Im Mittelpunkt der Kampagne stehen „typisch deutsche“ Schlüsselbegriffe wie „Deutsche Qualität“, „Deutsche Verlässlichkeit“ oder „Deutsche Karriere“: Attribute und Eigenschaften, die weltweit ein hohes Ansehen genießen.
Hinter der Kamera stand ebenfalls ein Mensch mit Migrationshintergrund und deutschem Pass: Fotograf Hüseyin Yerlikaya, eingebürgert seit 2005, ist international tätig. Er hat sein Atelier in Mannheim und ist auf Werbefotografie spezialisiert.

Fotograf: Hüseyin Yerlikaya
Agentur: JUNG Kommunikation GmbH
Art Direktorin: Sabine Guggemos JUNG Kommunikation GmbH
Assistent: Erkan Sezer, Alejandro Girones Martinez
Bildbearbeitung: Rolf Wöhrle