Johannes Schmidt

Out of the Blue – Johannes Schmidt

Was mich in der aktuellen Lage bewegt

Out of the Blue – Johannes Schmidt
Out of the Blue – Johannes Schmidt

Wie sieht Dein Tag jetzt aus?
Erledigt wird, was liegen geblieben ist und wofür sonst keine Zeit war – Ich nehme mir bewusst Zeit, das Portfolio zu checken, zu printen und das ganze an alte und neue Kunden zu verteilen – achja… Buchhaltung und Steuern gibts ja auch noch.

Woran arbeitest Du gerade?
Die zusätzliche Zeit fördert Kreativität – ein festes Ritual dabei: Jeden Abend los ziehen und dokumentieren, was in Corona Zeiten auf den Straßen passiert – ganz klassisch auf Film!

Worauf freust Du Dich, wenn es wieder los geht?
Ich freue mich riesig darauf, Menschen wieder näher kommen zu dürfen, privat und bei Jobs. Ganz besonders natürlich auf neue, intensive Portraits – ohne große Distanzen.